Wein des Monats

MAXimales Trinkvergnügen aus Franken!

Unsere „Weine des Monats Februar“ sind ein liebenswertes Pärchen. Der Volkacher Rainer Müller, vom Weinführer Eichelmann 2017 für Deutschlands „Beste Weißweinkollektion“ ausgezeichnet, zeigt mit dem WHITE & dem RED MAX wie das „Neue Franken“ schmeckt und warum die Region wieder Anschluss an die anderen deutschen Anbaugebiete gefunden hat.…

Weiterlesen

Wein des Monats: Saint-Christophe

2013 Château Saint-Christophe Cru Bourgeois Médoc A.C. Es ist schon eine Weile her, dass wir einen Bordeaux zu einem „Wein des Monats“ gekürt haben und dafür mag es auch ganz unterschiedliche Gründe geben. Das Château Saint-Christophe bietet allerdings gute Gründe für eine Nominierung.…

Weiterlesen

Herbstliche Empfehlung: TERRA DI BROLIO

Unser Wein des Monats Oktober: TERRA DI BROLIO, Barone Ricasoli (Toskana) Das Castello di Brolio von der Familie Ricasoli gilt als eines der ältesten Weingüter der Welt und als Bewahrer und Förderer der Chianti-Tradition mit der Leitsorte Sangiovese.…

Weiterlesen

Unser Wein des Monats Mai

Ein Kabinett-Stückchen von der Saar! 2014 Saar Riesling Kabinett, Weingut von Hövel Unser Wein des Monats im Mai hat nicht nur mit Spontanvergärung zu tun, sondern auch mit Spontanvermarktung: Vor wenigen Wochen erst, am 22. April, besuchten wir das Weingut von Hövel und verliebten uns spontan in diesen hinreißenden Wein.…

Weiterlesen

Unser Wein des Monats April

2014 Grüner Veltliner „Obere Steigen“ DAC, Weingut Markus Huber (Traisental/Österreich) Die Einzellage Obere Steigen mit kleinen Terrassen am Hangfuß liegt am Ortsrand von Reichersdorf. Im Unterboden findet sich das für die Gegend charakteristische Kalkkonglomeratgestein, überlagert von unterschiedlich mächtigen Schichten sandiger Lehmböden.…

Weiterlesen

Hola Castaño! Solanera!

2012 Solanera Yecla D.O., Bodegas Castaño, 0,75 l | 11,50 Euro (Literpreis 15,33) Jahren bereichern uns nun schon die Weine von Ramon Castaño, der sich nicht nur um eine bedrohte regionale Traubenart, den Monastrell, verdient machen konnte, sondern einer ganzen Weinregion (Yecla) aufzeigte, was mit strengem Qualitätsmanagement so alles möglich ist. Ein Highlight der aktuellen…

Weiterlesen
Back to the top

Log in