Sortiment

Wie wir Weine auswählen

Die Winzer persönlich kennenzulernen und deren Arbeit in Weinberg und Keller vor Ort zu erleben, ist jedes Jahr von großer Bedeutung, wenn wir unser Sortiment zusammen stellen. Bei uns ist der Wein, bevor er unsere Regale ziert, vom Austrieb und der Weinbergspflege, über die Ernte bis zur Abfüllung und zum Transport nur in einer Hand gewesen – in der des Winzers!

Keine Massenweine im Sortiment

In den Regalen der Supermärkte und Discounter nehmen „Designerweine“ einen immer größeren Raum ein. Dies sind teils im Labor entstandene, manipulierte Massenweinchen, die keinem wehtun sollen und schnell vergessen sind. Letztlich sind diese Billigweine seelenlose K.o.-Tropfen des guten Geschmacks und lassen den Gaumen in trister Monotonie zurück. Für unser Sortiment gelten gänzlich andere Regeln.

Handwerkliche Weine sind unverwechselbaren Naturprodukten

Wir sind uns sicher, dass wir aufgrund unseres Sortiments und dessen Kontinuität, durch unsere persönlichen kompetenten Beratungsgespräche, durch die Möglichkeit zur Verkostung und der Durchführung von Weinseminaren, durch einen unkomplizierten, kulanten Umgang mit fehlerhaften Weinen und nicht zuletzt durch unseren Lieferservice ein Leistungspaket schnüren, das attraktiv ist und keinen Vergleich zu scheuen braucht.
Wir geben es gerne zu: Wir trinken gelegentlich bei der Arbeit und nehmen uns die Arbeit auch gerne mit nach Hause. Unsere Dienstreisen erfordern eine gute Kondition und führen uns in wunderschöne Regionen. Es ist uns eine Freude, für Sie auf Entdeckungsreisen in die Welt des Weines zu gehen, damit der Weinladen auch weiterhin ein Entdeckungsort von unverwechselbaren Naturprodukten bleibt.

Hier finden Sie unsere aktuelle Sortimentsliste zum herunterladen.

Back to the top

Log in