Vinum Weinguide: Winzer des Jahres

Preise über Preise: Wir gratulieren
Carolin Spanier-Gillot und H. O. Spanier

Kurz nach der Auszeichnung für die „Beste Weißweinkollektion des Jahres“ im Eichelmann 2018 erhält Carolin Spanier-Gillot die nächste bedeutende Auszeichnung – allerdings ist es diesmal quasi eine Cuvée, gemeinsam mit ihrem Mann H. O. Spanier:
Der Vinum Weinguide 2018 macht die beiden zusammen zum Winzer des Jahres und würdigt damit zum ersten Mal derart deutlich die Leistung eines Winzerpaares, das miteinander arbeitet, auch als gemeinsamen Verdienst.

„Spitzenrieslinge, die immer zu den besten in Rheinhessen und in ganz Deutschland gehören“

Mit der Bewirtschaftung und Verarbeitung von 45 Hektar Reben – verteilt auf neun, als VDP.GROSSE LAGE klassifizierte, Weinberge – an der Rheinfront, im Wonnegau und im Zellertal, haben Carolin und H. O. alle Hände voll zu tun.

Beide pendeln täglich zwischen dem Stammsitz des Weinguts Kühling-Gillot und dessen Weinlagen am Rhein, die Carolin mit in die Beziehung gebracht hat, und dem Wohnhaus der Familie und Produktionssitz in Hohen-Sülzen – wo H. O. vor 26 Jahren mit Battenfeld-Spanier begonnen hat.

Der große logistische Aufwand, den die Entfernung der Lagen mit sich bringt, ist aber schnell vergessen: Gerade die Varianz, die der Anbau auf Kalkstein- und auf Schieferboden bietet, begeistert international relevante Kritiker wie Stephan Reinhardt (The Wine Advocate) oder Jancis Robinson.

Auswahl der Weine von Battenfeld-Spanier

Auswahl der Weine von Kühling-Gillot

Back to the top

Log in