15 Weine – 15% – 15 Tage: Weiß

Ausgewählte Weine zum Sonderpreis

Heute haben wir ein ganz spezielles Angebot für Sie, einen Dreisprung zu Ihrem Vorteil:
15 ausgewählte Weine mit 15% Nachlass, aber nur in den nächsten 15 Tagen.
Und da der Vorrat begrenzt ist, raten wir dazu gleich jetzt nachzuschauen, welcher gute Tropfen der richtige für Ihren Gaumen ist. Bestellen Sie einfach portofrei über unseren Shop.

Weiß | Rot | Rosé | Sekt

Achtung: Dieses Angebot gilt nur online und nur solange der Vorrat reicht.

curtiusstr_220x1892018 Brocard – Chablis
Kraftvoll und dennoch frühlingsfrisch kommt dieser Chablis daher. Seine Zitrusaromatik mit floralen Anklängen flattert luftig um die Nase. Am Gaumen ist er jedoch gar nicht flatterhaft sondern klar strukturiert, mit stahligem Rückgrat und subtiler Mineralität.
zum Wein

curtiusstr_220x1892018 Collestefano – Verdicchio di Matelica (bio)
Ungemein frischer Weißwein aus der uralten, autochthonen Rebsorte Verdicchio. Im Bukett finden sich neben Zitrus- und Grapefruitnoten auch Nuancen von Birnen, grünen Äpfeln und Wiesenkräutern. Glasklar, reintönig, mit direktem Zug zum Gaumen. Ein Markenwein der besonderen Art!
zum Wein

curtiusstr_220x1892018 Eymann – Gönnheim, Grauburgunder, trocken (bio)
Der spontan im großen Holzfass und im Edelstahltank vergorene Grauburgunder punktet mit einer frischen Aromatik von Zitrone und Grapefruit sowie nussigen Nuancen. Am Gaumen saftig, süffig mit schöner Mineralität und guter Länge.
zum Wein

curtiusstr_220x1892018 Schwedhelm – Schwarzer Herrgott, Riesling
Mineralisch kühler Riesling aus der berühmten, von Kalkstein geprägten, Zellertaler Lage „Schwarzer Herrgott“.
zum Wein

curtiusstr_220x1892019 Groiss – Weinviertel, Grüner Veltliner (bio)
So schmeckt das Weinviertel! Urtypischer Veltliner mit Aromen von reifer Birne, grünem Apfel, frischen Zitrusnoten, roter Grapefruit und zarten Blütenaromen. Am Gaumen mineralisch-würzig mit einer frischen Säurestruktur und beinahe salzigem Nachhall.
zum Wein

curtiusstr_220x1892018 Kühling-Gillot – Qvinterra, Scheurebe, trocken (bio)
Opulentes Bukett von hochreifem Weinbergspfirsich und würziger Pampelmuse, am Gaumen schön trocken mit filigranem Körper. Der Wein ist kompromisslos trocken und wirkt so keineswegs sättigend, sondern trinkanimierend.
zum Wein

curtiusstr_220x1892014 Stachel – Weißburgunder Römerweg, trocken
Intensive, goldgelbe Farbe. Reife gelbfruchtige Aromatik mit einem Hauch von Haselnuß. Ausgewogener Körper mit feiner Säure und wunderschöner Cremigkeit.
zum Wein

curtiusstr_220x1892018 Palacios Remondo – Plácet Valtomelloso
Der „Plácet“ ist der einzige Weißwein, den Palacios Remondo, berühmt für seine famosen roten Riojas, überhaupt macht. Er besteht reinsortig aus der Rebsorte Viura und sein Name bedeutet so viel wie „angenehm“. Wir finden das Ergebnis etwas mehr als einfach „angenehm“: Die Nase umschmeicheln gelbfleischiges Obst, Jasmin und etwas Vanille. Im Geschmack ebenso gelb-fruchtig, mit Nüssen, Butter und ein wenig Vanille. Durchaus körperreich und mit langem Abgang.
zum Wein

Back to the top

Log in

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen