Digestif: Edle Brände & feine Geister

Hochprozentige Wohltäter

 

Sauguter Birnenbrand!

Saubirne Birnenbrand 43% vol., Gölles Manufaktur (Riegersburg/Steiermark)

Früher aufgrund des hohen Gehalts an Bitterstoffen meist nur als Futter für die Schweine verwendet, fand die Saubirne, in Vorarlberg bekannt als Subira, schon vor Jahren den Weg ins Edelbrandglas. In Gölles‘ eigenen Obstgärten kultiviert, ist sie ein Paradebeispiel für einen lebendigen, fruchtigen Birnenbrand mit hochfeiner, kaleidoskopischer Aromatik. Die Saubirne ist so saugut, dass sie soeben von Österreichs Weinmagazin Vinaria mit sensationellen 19,5 von 20 Punkten zum „Schnaps des Jahres 2017“ gekürt wurde!

Feinen Brände & Destillate für danach:


 

Zurück zum Menü



Back to the top

Log in

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen