Grappa

Grappa_portrait_220x189

Tresterbrände sind Teil der Weinkultur

Ob Trebern (Österreich) oder Trester (Deutschland), ob Träsch (Schweiz) oder Marc (Frankreich), ob Orujo (Spanien) oder Bagaceira (Portugal), alle meinen dasselbe und doch scheint es, als sei eine Grappa eine eigene Getränkeart oder spielte zumindest in einer eigenen Liga. La Grappa (von grappolo – die Traube) bezeichnet zunächst die Maische, also die aus Schalen, Stielen und Kernen bestehenden Rückstände bei der Weinkelterung. Diese werden destilliert und ergeben einen Branntwein von sehr unterschiedlicher Stilistik. Die Grappe sind temperamentvoller Ausdruck italienischer Lebensart und gelungenes Beispiel für sinn- und genussvolle Resteverwertung!


Interesse an der aktuellen Sortimentsliste?
Bitte Mail senden an: christoph.arend@weinladen.com

Back to the top

Log in

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen