Château Renard – Fronsac

Einzigartige Bordeaux-Weine: intensiv und zart zugleich

Der „Renard“, der für das Fronsac-Gebiet so typische Sand, war namensgebend für das vor genau 30 Jahren von Amédée Chassagnoux gegründete Château. Wie in den benachbarten Appellationen Pomerol und St. Emilion setzt man hier vor allem auf den Merlot, dessen Vermählung mit dem Verschnittpartner Cabernet Franc Weine von unvergleichlicher Intensität und Fruchtfülle entstehen lässt. Dass gerade der begehrenswerte „Mondesir“ mit femininer Sanftheit auf uns zufließt, ist nicht zuletzt Delphine Chassagnoux zu verdanken, deren önologische Handschrift mehr und mehr erkennbar wird.


Hier finden Sie unsere Wein-Auswahl vom Château Renard:

Back to the top

Log in