Wein aus den Marken

Marken: Authentisches von der Adria

An der Adriaküste, ungefähr auf Höhe von Toskana und Umbrien liegt mit den „Marche“ eine Region, die viel mehr Aufmerksamkeit verdient. Die Weinberge schmiegen sich von östlicher Seite an den Apennin. Die Weißweine, allen voran der autochthone Verdiccio, lassen von ihrer Frische und Lebendigkeit eher eine Herkunft nördlich der Alpen vermuten. Die ebenso kraft- wie charaktervollen Rotweine sind oft Cuvées aus den wichtigsten mittelitalienischen Sorten Montepulciano und Sangiovese. Die Weine der Region laufen nicht Gefahr, medial gehypt zu werden und kommen angenehm authentisch daher.

  • fabio-marchionni_sw_190x150Az. Ag. Colle Stefano – Castelraimondo
  • quinto_sw_190x150Tenuta de Angelis – Castel di Lama
Back to the top

Log in

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen