Wein aus Südtirol

Südtirol: Wein-Persönlichkeiten mit eigener Mundart

Passte das Weinland Italien in eine Flasche, wäre Südtirol nur ein kleiner, wenngleich leckerer Schluck. Gerade einmal ein Prozent der italienischen Weinproduktion wird in den Kellern entlang des Etsch-Tals abgefüllt. Wer Südtirol nur von der Durchreise zum Ferienhaus in der Toskana kennt, ahnt wie schön es hier sein muss. Wer sich aber in dieser ältesten deutschsprachigen Weinregion mal etwas länger aufhalten durfte, weiß, wie schön es hier ist. In den letzten Jahren gab es in den Weingütern um Bozen, Kaltern und Tramin nicht nur einen Trend Richtung Weißwein, sondern auch eine erfreuliche Rückbesinnung auf alte, einheimische Rebsorten. Eine der reizvollsten ist der autochthone Lagrein (dessen Name wohl auf das nahe Lagarina-Tal zurückgeht). Er und die anderen, auf Kalk, Granit, Schiefer und Porphyr gewachsenen Weine sind bereichernde Persönlichkeiten mit eigener Mundart.

  • Italy - South TyrolJ.Hofstätter – Tramin
Back to the top

Log in

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen