Wein aus Venetien

Venetien: Berühmte Weine, kaum bekannte Rebsorten

Riesig ist das Anbaugebiet Venetien und verläuft von der slowenischen Grenze bis zum Gardasee. Viele bekannte Weine kommen von hier. Vom meist schäumenden Prosecco mal abgesehen stammen die berühmtesten Soave, Bardolino, Valpolicella und Amarone allesamt aus der Provinz Verona. Der Amarone als kraftvoller Star der Region darf in einem Atemzug mit Barolo und Brunello als einer der großen italienischen Rotweine genannt werden. Dass ein Barolo aus Nebbiolo gekeltert wird und ein Brunello aus Sangiovese, ist mittlerweile wohl bekannt. Aber ein Amarone? Der nach dem Recioto-Verfahren aus rosinierten Beeren gekelterte Wein besteht vorrangig aus Corvina Veronese (HA) und Rondinella. Der vielleicht berühmteste Wein mit den unbekanntesten Rebsorten…

  • insieme_sw_190x150Insieme
  • speri_sw_190x150Fratelli Speri – Pedemonte
  • Zeni_sw_190x150Fratelli Zeni – Bardolino
Back to the top

Log in

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen