Wein aus dem Priorat

Priorat: Priorität ist intensiver Rotwein

Der Name dieses überaus spannenden Anbaugebietes geht auf Kartäusermönche zurück, die im 12. Jahrhundert ein „Priorat“ errichteten und deren Vorsteher vielleicht auch wegen des schon damals offenkundigen Potenzials mit dem Weinbau gewisse „Prioritäten“ in der Freizeit setzten. Lange Zeit änderte sich in dieser rauen, reizvollen Gegend nicht all zu viel. Bis in die 1990er Jahre. Auf einmal ging hier der Weinbau aber mal so richtig ab wie Schmidts Katze! Die vornehmlich aus Garnacha bestehenden, oft mit Samsó (Carignan) und den französischen Rebsorten Cabernet Sauvignon und Syrah abgerundeten Weine, schaffen die stilistische Quadratur des Kreises und verbinden Eleganz mit Intensität. Einen entscheidenden Anteil am Aufschwung dieses abgelegenen katalanischen Gebietes hat Álvaro Palacios, dessen Weine zu den am meisten bewunderten Naturschönheiten gehören.

  • Alvaro_sw_190x150Alvaro Palacios – Gratallops
Back to the top

Log in

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen