Weinladen Schmidt-Exklusiv

Auf unseren Weinreisen haben wir in den Kellern unserer Winzer auch in die hinteren, versteckten Räume geschaut und Weine probiert, die wegen ihrer Herkunft, ihres Ausbaus oder ihrer Stilistik auch für die Winzer ganz besondere Gewächse sind. Bei manchen dieser „Sonderlinge“ war unsere Begeisterung derart groß, dass wir gleich alle zu uns nach Berlin gelotst haben.
Die Selektion „Weinladen Schmidt Exklusiv“ ist immer mehr zu unserem Bekenntnis zur Individualität und Unverwechselbarkeit des Kulturgutes Wein geworden.
Über die Jahre ist dabei eine kleine, aber feine Kollektion herangewachsen – aber sehen Sie selbst:

Zur Gesamtübersicht unserer Exklusiv-Weine im Shop

Kein Genuss von der Stange: Unsere Exklusiv-Weine

Wer nach „Genuss von der Stange“ sucht, muss bei unseren Weinladen-Schmidt-Exklusivweinen ganz tapfer sein. Denn diese sind von ihrer Herkunft und Stilistik unkonventionell und bisweilen polarisierend. In der dunklen Jahreszeit strahlen sie noch heller.

Wir haben für Sie schon mal Probierpakete geschnürt:

Es lebe die Vielfalt!

Weine von ganz unterschiedlicher Herkunft und Stilistik sind hier vereint: Ein von rotem Schiefer geprägter Ruwer-Riesling mit süffiger, dienender Restsüße von einem der ältesten Weingüter der Welt, ein trockener, auf blauem Schiefer gewachsener Moselriesling des Biodynamikers Clemens Busch, ein expressiver Sauvignon mit „högschder“ Exotik von den Aldingers aus dem Ländle, ein Grauburgunder von Holger Koch, der beweist, warum gerade diese Rebe die weiße Leitsorte am Kaiserstuhl ist, ein ebenso frischer wie cremiger Chardonnay vom rheinhessischen Alleskönner Daniel Wagner sowie ein wahrer Lump, der im alten, gemischten Satz entstanden ist. Es lebe die Vielfalt!


Drei Rote mit Akzent!

Im WLS-Exklusiv-Paket „rot“ haben wir für Sie drei Weine mit je 2 Flaschen gepackt: Den „Frischling“ unter den WLS-Exklusivweinen (seit Anfang November bei uns im Lager): einen mal nicht vornehmlich von Schiefer geprägten Ahr-Spätburgunder mit „aha-Effekt“ von den Brüdern Frank & Marc Adeneuer, einen Wein, der in seiner Heimat eigentlich Lemberger genannt wird und einen Wein aus dem Roussillon mit deutschem Akzent, der zugleich beherzt, geistvoll und kraftvoll ist.


Wieso entscheiden? Das Beste von allem, bitte!

Unser Paket für all die, die gar nicht einsehen, dass sie sich zwischen Weißwein, Rotwein und Schaumwein entscheiden sollten. Den weißen Part übernehmen Clemens Buschs Riesling „vom blauen Schiefer“ mit seiner urtypischen, unverwechselbaren Moselstilistik und ein Wein von den schwäbischen Sauvignon Blanc-Spezies Aldinger. Die beiden Roten kommen trotz unterschiedlicher Stilistik mit einer entwaffnenden Trinkigkeit an den Gaumen, und die beiden schäumenden Temperamente sind eine flüssige Übersetzung des Spruchs „Sekt ist ein Getränk für Leute, die es sich leisten können, keinen Champagner zu trinken.“

Diese Weißweine finden Sie nur im Weinladen Schmidt:

Zu allen Exklusiv-Weißweinen im Webshop

Diese Rotweine finden Sie nur im Weinladen Schmidt:

Zu allen Exklusiv-Rotweinen im Webshop

 

Diese Prickler finden Sie nur im Weinladen Schmidt:

Zu allen Exklusiv-Schaumweinen im Webshop


Back to the top

Log in